Privacy Statement

Informationen zum Datenschutz für Kunden und Lieferanten gem. Art. 13 DSGVO

Sehr geehrte Kunden und Lieferanten, nach Art. 13 DSGVO sind wir verpflichtet, Sie als Bewerber über die Erhebung und Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu informieren:

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für die Verarbeitung ist:

Die ROKAWORKS GmbH, vertreten durch Herrn Axel Kammerl und Herrn Harald Rohrmoser. Den Datenschutzbeauftragten des Unternehmens erreichen Sie über hr@roka-works.com

2. Datenkategorien und Zwecke der Datenverarbeitung

Die ROKAWORKS GmbH verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

3. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

4. Datenübermittlung

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und verbleiben bei der ROKAWORKS GmbH.

5. Datenvernichtung

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

6. Betroffenenrechte

Als betroffene Person haben Sie nach der DSGVO folgende Rechte:

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlungen an andere Stellen und über die Dauer der Speicherung. Sollten Daten unrichtig oder für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, nicht mehr erforderlich sein, können Sie deren Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen. Sie können zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO in Anspruch nehmen.

In begründeten Fällen können Sie, soweit die Verarbeitung auf unser berechtigtes Interesse gestützt ist, gem. Art. 21 DSGVO, dieser widersprechen.

Bei Fragen zu Ihren Rechten und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte kontaktieren Sie bitte Ihre Personalabteilung oder den betrieblichen Datenschutzbeauftragten.

7. Beschwerderechte

Sollten Sie Unregelmäßigkeiten bei der Verarbeitung feststellen, dann können Sie sich natürlich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die Aufsichtsbehörde in Bayern wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht Postfach 606 91511 Ansbach Telefon: +49 (0) 981 53 1300 Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300 E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Contact us

ROKAWORKS GmbH
St.-Paul-Str. 9, 80336 München

+49 (0) 89 6200 9936
info@rokaplus.com
www.rokaplus.com

© 2020 ROKAWORS GmbH - All rights reserved.